TKTL1 & zirkulierende Tumorzellen

TKTL1 und zirkulierende Tumorzellen

TKTL1 und
zirkulierende Tumorzellen

Sowohl die „Tarnung“ der Tumorzellen, als auch die Aktivität der verschiedenen Immunzellen ist über das Blut testbar. Es besteht die Möglichkeit die Chemosensitivität (welche Chemotherapie kann gegen ihre Tumorzellen etwas ausrichten?) zu testen. Da dies keine Kassenleistung ist, wird solch eine Untersuchung in der Regel nicht angeboten.

Auch lassen sich Medikamente der alternativen Medizin testen. Hilfreich, wenn die Leitlinientherapie nicht gegriffen hat. Tamoxifen, ein klassisches S3 Leitlinien-Medikament bei hormonsensitivem Brustkrebs kann ebenso getestet werden. Dies stellt nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten dar, die Therapie bei Krebs von Anfang an individuell passend zu gestalten. Nutzen Sie diese Möglichkeiten. Ihrer Gesundheit & ihrem Leben zuliebe.

Die S3 Leitlinie ist nur eine Leitlinie, die Ärzte sind keinesfalls daran gebunden.