Methotrexat (MTX-HSA)

Methotrexat
(MTX-HSA)

Albumin-Carrier-Therapie

MTX-HSA ist ein gutverträglicher Therapiebaustein bei fortgeschrittenen Tumorerkrankungen mit antiproliferativer, antiphlogistischer und immunmodulatorischer Wirkung.

Das Methotrexat ist an Albumin gekoppelt, das als Carrier dient und das Methotrexat in die Krebszelle einschleust. Ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Zytostatika, die oft nicht am Zielort ankommen oder zu schnell wieder eliminiert werden. Das Methotrexat kann mit DCA, Amygdalin, Curcumin, Artesunat und Hochdosis VitC ergänzt werden.

Die Halbwertezeit des MTX-HSA beträgt 19 Tage. Das bedeutet, dass man bei Gaben im Abstand von 14 Tagen einen gleichbleibenden Wirkspiegel erreicht. Meine Patienten erhalten das MTX-HSA alle 14 Tage in der ärztlichen Praxis und dazwischen die Biologica hier bei uns in der Naturheilpraxis.

Informationen zum Nachlesen: