Biologische Krebstherapie

Vitamin C Hochdosisinfusion

 

Vitamin C spielt im menschlichen Körper  eine wichtige Rolle, insbesondere im Stoffwechsel, dem Bindegewebe und bei der Infektabwehr.

Vit C ist ein Radikalfänger und recycelt dabei auch noch das wichtige Vitamin E.

Da der Mensch dieses Vitamin in seinem Körper nicht selbst herstellen kann, ist er auf die Zufuhr von außen angewiesen. Über den Magen-Darm-Trakt können aufgrund der physiologischen Bedingungen nur geringe Vitaminmengen aufgenommen werden. Diese reichen bei chronischen Erkrankungen nicht aus, um den gesteigerten Bedarf zu decken, so dass schnell eine Mangelsituation entsteht.

 

Mit hochdosierten Vitamin C-Infusionen kann diese Mangelsituation behandelt bzw. verhindert werden.

Nebenwirkungen gibt  es bei dieser Behandlung kaum; manche Menschen werden im Anschluss an die Infusion müde. Eine zu hohe Dosierung merkt man am weichen Stuhlgang.

Kontraindikationen: Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel.

 

Die Vitamin C – Hochdosistherapie hat vielfältige Anwendungsgebiete wie

Tumorerkrankungen

Akute Infekte

Chronische Infekte

Erschöpfung/Burn out

Rheumatische Erkrankungen

Wundheilungsstörungen

Hochleistungssport

 

Glutathion.pdf
PDF-Dokument [70.2 KB]