Biologische Krebstherapie

DMSO in der Tumortherapie

 

Lange stand ich DMSO (Dimethylsulfoxid) kritisch gegenüber. Jetzt habe ich die Möglichkeit DMSO mit IMMUNAinjekt subcutan in der Praxis meinen Pateinten anzubieten - ohne den lästigen Geruch und in einer einzigartigen Komposition mit herausragender Wirkung.

Die von mir verwendete Rezeptur blickt auf eine 30ig jährige Entwicklungszeit zurück. Es liegen Langzeiterfahrungen in der Anwendung zu Verträglichkeit und Wirksamkeit seit über 15 Jahren vor.

 

 

 

Indikation der DMSO-Emulsion sind:

- Schmerzen, postoperativ, tumorbedingt, wandernde Muskelschmerzen

- Erschöpfungszustände

- Minderung der Nebenwirkungen immunsuppressiver Therapien (Chemo, Bestrahlung)

- Radikalfänger

- begleitend zur biologischen Tumorbehandlung als Katalysator

- Unterstützung des Parasympathikus (Entspannung)

- Polyneuropathien nach Chemo

- Blasen-, Nieren-, Bauchspeicheldrüsen- und Dickdarmkrebs

- Glioblastom

- Plattenepithelkarzinome (Zunge, Mund, Kehlkopf)

- Immunmodulation

 

 

DMSO-Dr.Morton.Walker.pdf
PDF-Dokument [970.5 KB]