Herzlich Willkommen!

 

Ich behandle in meiner Praxis bei Stuttgart schwerpunktmäßig chronisch kranke Menschen mit Burn out, Schilddrüsenunterfunktion, Reizdarmsyndrom, Artheriosklerose, Allergien, Rheuma und im Besonderen Krebspatienten.

 

Im Umkreis von 30 km ist mir ein Hausbesuch, so wie eine Hospizbetreuung möglich.

 

Selbstverständlich begleite ich auch Ihre Chemo- und Strahlentherapie und bereite Sie auf eine geplante Operation vor.

Eine Zusammenarbeit mit Ihrem Onkologen bzw. Hausarzt wird von mir begrüßt.

 

Warum ist es sinnvoll eine Chemo- und eine Strahlentherapie zu begleiten?

 1. Die Nebenwirkungen dieser Therapien werden gemildert

 2. Bei richtiger Begleitung werden diese Therapien wirkungsvoller

 3. Eine gute Begleitung macht es den Klinikern möglich, die vorgesehene Therapie planmäßig

     durchzuziehen, da das Immunsystem nicht zu sehr leidet.

 

Persönliche Erfahrungen, ein Herz am rechten Fleck, da weiter zu machen, wo andere keine Lösungsansätze mehr haben und nie aufzugeben, dies prägt meine Arbeit.

Ich freue mich auch auf Sie!

 

Ihre

Gerrit Ulrike Schramm

 

Liebe Leser,

wie schon so oft, droht man uns wieder einmal mit der Abschaffung unseres Berufsstandes. Nicht, weil wir eine "Gefahr" für die Patienten darstellen, auch wenn das in den Medien immer wieder behauptet wird, nein, wir sind diversen Gruppen einfach ein Dorn im Auge. Die Berufshaftpflichtprämie beläuft sich für Heilpraktiker gerade mal auf 10 Euro im Monat. Schon das alleine zeigt, dass wir gar keine ernsthaften "Schäden" produzieren können. Nein, wir sind zu erfolgreich mit dem, was wir tun. Traurig, denn es geht nicht darum, wie man den Menschen hilft gesund zu werden, nein, es geht darum, wie und womit möglichst viel Geld verdient wird.

Und Geld verdient wird am kranken Patienten. Im Besonderen mit der Chemo- und der Immuntherapie. Nicht ohne Grund hat sich der Begriff Krebsmafia etabliert...

Unterstützen Sie uns Heilpraktiker! Zeichnen Sie die beigefügte Petition und leiten Sie diese Information bitte weiter. Vielen Dank!

Petition

 

„Die medizinische Wissenschaft verfolgt ihre Probleme und die Andersdenkenden.“

Prof. W. Kollath

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
 ©Naturheilpraxis Gerlinger Heide